Dem Essen auf der Spur!

Fünf Wochen lang waren die Zweitklässler der AKE-Schule gemeinsam mit der Landfrau Maria Lesting dem Essen auf der Spur. Alle Kinder haben gelernt, wo Kartoffeln und Co wachsen und wie man sie hygienisch und lecker zubereitet. So wurde die neue Schulküche wöchentlich genutzt, um Haferflocken herzustellen, Brötchen zu backen, sowie Dips und Backkartoffeln herzustellen.

Abschließender Höhepunkt war der Besuch des Milchviehbetriebs von Josef Winkelmann in Rorup. Dort waren die Kinder herzlich willkommen und konnten in verschiedenen Stationen den Hof erkunden, beim Melken zuschauen, aus Sahne Butter herstellen, Milchprodukte probieren und in den Büchern „Wir Kinder vom Hof“ stöbern. Besonders beeindruckend war für die Kinder, wie viel Arbeit hinter der Produktion der so selbstverständlich erscheinenden Lebensmittel steckt und wie lecker selbst zubereitete Mahlzeiten sind.

Mit freundlicher Unterstützung des Westfälisch-Lippischen-LandFrauenverbandes konnte dieses Projekt stattfinden.