Zahlenland

Die Reise mit dem Fuchs ins Zweierland

Klingt nach Märchen? Ist es auch – es spielt in der offenen Ganztagsgrundschule (OGS) unserer Anna-Katharina-Emmerick Schule in Dülmen. Dort wird den Kindern ein mathematisches Frühförderprogramm geboten, in dem sie sich spielerisch dem Zahlenraum bis Einhundert nähern.

OGS Dülmen Zahlenland 2015CV

„Um die großen Zahlen zu verstehen, muss man die kleinen Zahlen kennen“, so lautet das Motto. Das Angebot richtet sich sowohl an lernschwache Kinder, die Schwierigkeiten haben, ein Verständnis für Zahlen zu entwickeln als auch an die, die einfach Spaß am Umgang mit Zahlen haben – ihre Begeisterung kann ansteckend wirken. In Kleingruppen begeben sich die Kinder in drei Etappen á zehn Lerneinheiten unter der Anleitung von Sabine Gerding auf die Reise. Im Zahlenland erleben sie verschiedene Abenteuer und Geschichten: Sie begleiten den Fuchs ins Zweierland, besuchen die kranke Vier oder feiern Geburtstag mit der Fünf. Dabei müssen sie spielerisch kleine Rechenaufgaben lösen. Erreicht werden soll so ein besseres Verständnis im Umgang mit Zahlen und der Angstabbau vor Mathematik. Sie erleben, wie häufig ihnen Zahlen in ihrem alltäglichen Leben begegnen und wie viel Spaß das Rechnen machen kann – das Lernen passiert dann ganz von selbst.

Jüngst haben zwölf Schüler der ersten und zweiten Klasse das Zahlenland 1, in dem sie die Zahlen eins bis zehn kennen lernen, mit Erfolg gemeistert. Stolz halten sie nun die Urkunde in den Händen und damit die „Eintrittskarte“ in das Zahlenland zwei. Dort wartet dann der Zauberer vom Sechserland und ein gefährliches Spinnentier aus dem Achterland auf sie. Nachdem sie die Zahlen bis 20 für sich erobert haben, reisen sie auf der letzten Etappe schließlich bis 100.

Die Kinder sind konzentriert und aufmerksam, aber dennoch mit viel Freude dabei: „Wann gehen wir endlich wieder ins Zahlenland?“ heißt es da schon mal. Dank der finanziellen Unterstützung der Stadt Dülmen konnten hochwertige Lernmaterialien angeschafft werden, mit denen das Lernen an der offenen Ganztagsgrundschule doppelt Spaß macht.